Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer streift Radler und flüchtet
Dresden Polizeiticker Autofahrer streift Radler und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 12.04.2018
Symbolbild: Polizei bei einem Unfall. Quelle: dpa
Dresden

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag einen Radler im Dresdner Stadtteil Tolkewitz beim Überholen verletzt und ist danach geflüchtet. Die Polizei informierte am Donnerstag, dass der 80-jährige Radler mit seinem E-Bike auf der Wehlener Straße stadtauswärts unterwegs war. Um 15.45 Uhr streifte ihn beim Überholen in Höhe der Marienberger Straße ein grau-blaues Auto ähnlich einem SUV. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle ohne anzuhalten. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Nummer 483 22 33 zu melden.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren sind in Dresden-Seidnitz nach einem Einbruch in eine Gartenlaube von der Polizei gefasst worden. Ein 16-Jähriger trug dabei ein geladenes Luftgewehr. Die Beamten prüfen, ob die Gruppe auch für neun weitere Laubeneinbrüche verantwortlich ist.

12.04.2018
Polizeiticker Hunderte Euro Sachschaden - Auto für Ladekabel aufgebrochen

Diebe haben im Dresdner Süden ein Autofenster eingeschlagen, um den Innenraum zu durchsuchen. Dabei stahlen sie ein Ladekabel.

12.04.2018

Autodiebe haben in der Nacht zu Mittwoch im Dresdner Süden zugeschlagen. Wie die Polizei am Donnerstag informierte, stahlen die Unbekannten einen grauen Toyota.

12.04.2018