Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer stößt in Dresden beim Rangieren mit Straßenbahn zusammen
Dresden Polizeiticker Autofahrer stößt in Dresden beim Rangieren mit Straßenbahn zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 12.08.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Auf dem Pirnaischen Platz hat sich am Freitagvormittag ein Unfall ereignet, der den Straßenbahnverkehr etwa eine halbe Stunde lang behinderte. Ein 25-jähriger Opel-Fahrer wollte einer Bahn Platz machen, die in Richtung Wilsdruffer Straße fuhr. Er setzte mit seinem Auto deshalb ein Stück zurück, stieß dabei aber mit einer Bahn zusammen, die in die Gegenrichtung unterwegs war. Es gab keine Verletzten. Den Sachschaden gab die Polizei mit mehreren tausend Euro an.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen einer Sexattacke gegen eine 28-Jährige in einer Dresdner Straßenbahn. Diese vier Zeugen halfen der Frau und verwiesen den Täter aus der Bahn.

12.08.2016

In der Nacht zum Freitag hat die Polizei in Dresden eine Vermisste gesucht. Die Frau war am Nachmittag aus einem Seniorenheim in der Seevorstadt verschwunden. Weil es ihr schlecht ging, boten die Beamten auch einen Hubschrauber auf, um sie schnell zu finden.

12.08.2016

Am Freitagvormittag hat ein Hornissenschwarm Kinder der 30. Grundschule angegriffen. Elf Schülerinnen und Schüler wurden gestochen. Drei von ihnen mussten ins Krankenhaus.

12.08.2016
Anzeige