Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Autofahrer fährt Elfjährigen in Dresden an und flüchtet

Zeugen gesucht Autofahrer fährt Elfjährigen in Dresden an und flüchtet

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Dienstagnachmittag ein Kind am Straßburger Platz angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht hat. Der aus dem Irak stammende Elfjährige wollte gegen 16 Uhr mit seinem zehn Jahre alten Kumpel die Grunaer Straße überqueren.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei sucht Altstadträuber mit Phantombild
Nächster Artikel
Mutmaßliches Mitglied von terroristischer Vereinigung angeklagt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Dienstagnachmittag ein Kind am Straßburger Platz angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht hat. Der aus dem Irak stammende Elfjährige wollte gegen 16 Uhr mit seinem zehn Jahre alten Kumpel die Grunaer Straße überqueren, um zur Straßenbahnhaltestelle an der Güntzstraße zu gelangen. In diesem Moment kam dort laut Polizei ein roter Kleinwagen aus Richtung Pirnaischer Platz angefahren.

Das Auto erfasste den Elfjährigen mit dem Außenspiegel und brachte ihn zu Fall. Dabei wurde er leicht verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer fuhr davon unberührt einfach davon.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden. Neben dem Unfallhergang interessieren sich die Ermittler insbesondere die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt und die Querungsstelle der Jungen. Außerdem sind Angaben zum Unfallauto und dessen Fahrer gefragt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr