Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoeinbrecher festgenommen – Komplize flüchtig
Dresden Polizeiticker Autoeinbrecher festgenommen – Komplize flüchtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 05.10.2018
Der Tatverdächtige konnte im Hauptbahnhof festgenommen werden. Quelle: dpa
Dresden

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag die Scheibe eines Kia eingeschlagen und eine Handtasche aus dem Auto erbeutet. Ein aufmerksamer Passant beobachtete die Tat an der Leubnitzer Straße und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die Tatverdächtigen an der Bayrischen Straße ausfindig machen. Allerdings flüchteten die Ganoven sodann in den Hauptbahnhof. Dort wurde ein Verdächtiger gestellt, während dem anderen die Flucht gelang. Der gefasste 22-jährige Dresdner wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zum zweiten Tatverdächtigen dauern an.

Von na

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Einbrecher hebelten die Terrassentür zu den Behandlungsräumen auf und suchten nach Beute. Nach einem ersten Überblick wurde nichts entwendet.

05.10.2018

Die Diebe entwendeten teure Werkzeuge aus einem Kleintransporter, der auf dem Gelände einer Firma an der Gompitzer Straße stand.

05.10.2018

Unbekannte ergaunerten neben einem Laptop auch noch ein Portmonee aus dem Mercedes Vito, der auf der Kaitzer Straße stand.

05.10.2018