Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoeinbrecher bedienen sich in der Dresdner Innenstadt
Dresden Polizeiticker Autoeinbrecher bedienen sich in der Dresdner Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 27.03.2017
Symbolbild. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Am Sonntagnachmittag haben Autoeinbrecher im Dresdner Zentrum reiche Beute gemacht. Besonders dreist gingen sie auf dem Parkplatz an der Schießgasse vor, wo sie die Seitenscheibe eines dort abgestellten Kia Clarens einschlugen, wie die unmittelbar gegenüber gelegene Polizeidirektion Dresden am Montag mitteilte. Aus dem Fahrzeuginnenraum stahlen sie eine Tasche und einen Rucksack, die mit ihrem Inhalt insgesamt 230 Euro wert sein sollen. Der am Auto entstandene Sachschaden wird mit rund 450 Euro angegeben.

Auf dem Parkplatz an der Reitbahnstraße schlugen die Täter bei einem Opel Vectra eine Seitenscheibe ein. Auch dort hatten die Besitzer eine Tasche im Innenraum zurückgelassen, in diesem Fall hinter dem Fahrersitz. Mit der Tasche verschwanden Kosmetika, ein mobiles Navigationsgerät und ein E-Book-Reader. Der Wert der Beute und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt.

Die Polizei warnt zum wiederholten Male davor, das Auto als Tresor zu benutzen. Ein Dieb brauche nur wenige Sekunden, um eine Scheibe einzuwerfen, die Tür zu entriegeln und sich die Beute zu schnappen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden hat es 2016 mehr Straftaten als im Vorjahr, aber weniger als 2014 gegeben. Dennoch mag das subjektive Sicherheitsempfinden der Dresdner etwas anderes besagen. Auch um diesen Widerspruch geht es bei einer öffentlichen Sitzung des Kriminalpräventiven Rates, zu dem Stadt und Polizei am Mittwoch laden.

27.03.2017

Am Freitagabend kam es auf der Pillnitzer Landstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Mercedes-Fahrerin war stadtauswärts unterwegs, als sie an der Wachwitzer Bergstraße nach links abbiegen wollte. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Passat.

25.03.2017
Polizeiticker Wilsdruffer Vorstadt, Albertstadt und Äußere Neustadt - Einbrecher steigen in drei Dresdner Erdgeschosswohnungen ein

Drei Einbrüche in Erdgeschosswohnungen, bei denen es die Täter vor allem auf Technik abgesehen hatten, mussten Dresdner Polizisten am Donnerstag aufnehmen. So haben Einbrecher bei einer Erdgeschosswohnung an der Freiberger Straße die Balkontür aufgehebelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

24.03.2017
Anzeige