Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autodiebstahl in Sachsen ist leicht rückläufig
Dresden Polizeiticker Autodiebstahl in Sachsen ist leicht rückläufig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige

Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es noch rund 2900. „Die Schwerpunkte liegen weiterhin in den Großstädten sowie entlang der ostsächsischen Grenze“, sagte ein LKA-Sprecher. In Dresden und in Leipzig wurden von Januar bis Ende September jeweils rund 500 Fahrzeuge gestohlen. Im Landkreis Görlitz waren es etwa 330. Bei den Angaben für dieses Jahr handelt es sich laut LKA allerdings um vorläufige Zahlen. Das genaue Ergebnis soll im März 2015 vorliegen.

Stephan Lohse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Gefahrenbremsung einer Straßenbahn auf der Lennéstraße sind am Freitagnachmittag ein Mann und eine Frau leicht verletzt wurden.

09.09.2015

Dresdner Polizeibeamte konnten am frühen Sonntagmorgen zwei Diebe dingfest machen. Nach dem Ende einer Veranstaltung in einem Konzertsaal an der Bautzner Landstraße hatte sich einer der Diebe, ein 22-Jähriger an mehreren Kassen im Objekt bedient.

09.09.2015

Der Polizei liegen keine Anhaltspunkte dafür vor, dass die jüngsten Brandstiftungen im Dresdner Stadteil Gorbitz fremdenfeindlich motiviert gewesen sein könnten.

09.09.2015
Anzeige