Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Autodiebe schlagen im Dresdner Süden zu

Diebstahl Autodiebe schlagen im Dresdner Süden zu

Autodiebe haben am Donnerstag im Morgengrauen im Dresdner Süden ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, stahlen Unbekannte in Weixdorf einen BMW 320i.

Voriger Artikel
SUV überschlägt sich auf der Könneritzstraße in Dresden
Nächster Artikel
Gauner stehlen Gartengeräte aus Auto in Dresden

Symbolbild: Polizei eilt zum Einsatz gegen Autodiebstahl.

Quelle: dpa

Dresden. Autodiebe haben am Donnerstag im Morgengrauen im Dresdner Süden ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, stahlen Unbekannte in Weixdorf einen BMW 320i. Der erst einjährige Wagen, war an der Pastor-Roller-Straße geparkt, als die Diebe zuschlugen und den Flitzer mit einem Zeitwert von rund 50 000 Euro aufbrachen. Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag stahlen Unbekannte einen silbernen Toyota RAV4 vom Gelände eines Autohauses an der Straße Altkaitz. Der Neuwagen hat einen Wert von rund 45 000 Euro.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr