Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autodiebe scheitern in Dresden kläglich
Dresden Polizeiticker Autodiebe scheitern in Dresden kläglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 28.09.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Gleich zweimal mussten Autodiebe am Mittwoch ohne Beute abziehen. Wie die Polizei mitteilt, versuchten Unbekannte zunächst einen VW T5 samt Anhänger von der Hellerstraße zu stehlen. Dabei lösten die Täter jedoch die Alarmanlage eines BMW M3 aus, der auf dem Anhänger verladen war. Sie gaben schließlich Fersengeld. Das tat ihnen ein Mann gleich, der es am Abend an der Maxim-Gorki-Straße auf einen Honda Accord abgesehen hatte. Als er versuchte, den Wagen kurzzuschließen, wurde er vom Eigentümer überrascht und flüchtete.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Brand einer Waschmaschine hat am Donnerstagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. In einem Mehrfamilienhaus am Käthe-Kollwitz-Ufer hatte das Gerät Feuer gefangen. Als die Kameraden eintrafen, drang Rauch aus der Wohnung.

28.09.2017

Für den Besitzer eines Mazda 6 begann der Donnerstagmorgen mit einem Schrecken. Obwohl er am Abend zuvor getankt hatte, befand sich fast kein Diesel mehr in seinem Fahrzeug.

28.09.2017

Am Dienstag und Mittwoch sind Unbekannte in insgesamt sieben Fahrzeuge unterschiedlicher Marken im Stadtgebiet eingebrochen. Die Täter haben einen Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro hinterlassen.

28.09.2017
Anzeige