Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Autodiebe scheitern in Dresden kläglich

Zwei Versuche ohne Erfolg Autodiebe scheitern in Dresden kläglich

Gleich zweimal mussten Autodiebe am Mittwoch ohne Beute abziehen. Die Täter wurden von einer Alarmanlage und einem Wagenbesitzer in die Flucht geschlagen.

Voriger Artikel
Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz am Käthe-Kollwitz-Ufer aus
Nächster Artikel
Dresden: Alkoholpegel trübt Erinnerung an Überfall

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Gleich zweimal mussten Autodiebe am Mittwoch ohne Beute abziehen. Wie die Polizei mitteilt, versuchten Unbekannte zunächst einen VW T5 samt Anhänger von der Hellerstraße zu stehlen. Dabei lösten die Täter jedoch die Alarmanlage eines BMW M3 aus, der auf dem Anhänger verladen war. Sie gaben schließlich Fersengeld. Das tat ihnen ein Mann gleich, der es am Abend an der Maxim-Gorki-Straße auf einen Honda Accord abgesehen hatte. Als er versuchte, den Wagen kurzzuschließen, wurde er vom Eigentümer überrascht und flüchtete.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr