Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autodieb wird von Polizei auf frischer Tat ertappt - Drei Autos im Stadtgebiet Dresden gestohlen
Dresden Polizeiticker Autodieb wird von Polizei auf frischer Tat ertappt - Drei Autos im Stadtgebiet Dresden gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.09.2015

Die Polizei nahm den Dieb sofort fest. Dennoch gab es in der Nacht zum Donnerstag drei erfolgreiche Autodiebstähle. Von der Straße Altplauen in Dresden-Plauen stahlen Unbekannte einen schwarzen Skoda Octavia. Der Wert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit 10.000 Euro angegeben.

Zudem befanden sich ein Laptop, Werkzeuge und Bekleidungsstücke im Wert von rund 5.000 Euro im Fahrzeug. Ein zweiter Skoda Octavia ist von der Gambrinusstraße in der Friedrichstadt gestohlen worden. Der Zeitwert beträgt etwa 10.000 Euro. In der Dresdner Südvorstadt haben Diebe einen zwölf Jahre alten VW Golf von der Hochschulstraße gestohlen. Der Wert des roten Fahrzeuges liegt bei rund 4.300 Euro.

FV

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat in Dresden vier mutmaßliche Autodiebe auf frischer Tat gestellt. Fahnder aus Bautzen entdeckten die Tatverdächtigen am Donnerstagabend, als sie gerade zwei geparkte Autos knacken wollten.

09.09.2015

Das Wendemanöver einer Renaultfahrerin endete am Donnerstag in einer Kollision mit einer Straßenbahn der Linie 1. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 7.20 Uhr auf der Straße Moränenende.

09.09.2015

Dezember kam es an der Straßenbahnhaltestelle Bautzner Straße Ecke Angelikastraße zu einer Auseinandersetzung, bei der ein junger Mann verletzt wurde.

09.09.2015