Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Autodieb liefert sich im Dresdner Hechtviertel Verfolgungsjagd mit Polizei

Dresden Autodieb liefert sich im Dresdner Hechtviertel Verfolgungsjagd mit Polizei

Im gestohlenen Auto ist ein Dieb am frühen Montagmorgen vor der Dresdner Polizei davongefahren. Als die Beamten das Fluchtauto am Königsbrücker Platz im Hechtviertel ausfindig machten, fehlte vom Fahrer jede Spur. Zuvor hatten die Streifenpolizisten gegen 2 Uhr versucht, den Skoda Octavia auf dem Bischofsweg zu kontrollieren.

Voriger Artikel
SUV rammt Bus: Wiener Straße in Dresden am Montagmorgen gesperrt
Nächster Artikel
Diebe brechen in Dresden-Eschdorf in ein Eismobil ein

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Im gestohlenen Auto ist ein Dieb am frühen Montagmorgen vor der Dresdner Polizei davongefahren. Als die Beamten das Fluchtauto am Königsbrücker Platz im Hechtviertel ausfindig machten, fehlte vom Fahrer jede Spur. Zuvor hatten die Streifenpolizisten gegen 2 Uhr versucht, den Skoda Octavia auf dem Bischofsweg zu kontrollieren. Der unbekannte Fahrer des Autos ignorierte jedoch die Signale der Beamten, beschleunigte und fuhr in Richtung Königsbrücker Straße davon.

Aufgrund der riskanten Fahrweise das Skodafahrers verloren die Polizisten in ihrem Streifenwagen bei der anschließenden Verfolgungsjagd den Anschluss. Als sie das Fluchtauto wenig später wieder entdeckten, lief bei diesem noch der Motor.

Die Polizisten suchten die Umgebung nach dem Flüchtenden ab. Dabei griffen sie auch auf einen Spürhund zurück. Die Suche musste jedoch ohne Erfolg abgebrochen werden. Überprüfungen ergaben, dass der Skoda Octavia von der Hechtstraße gestohlen war. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr