Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto und Mülltonnen in der Inneren Neustadt angezündet - Polizei sucht Brandstifter
Dresden Polizeiticker Auto und Mülltonnen in der Inneren Neustadt angezündet - Polizei sucht Brandstifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:04 09.09.2015
Die Feuerwehr in Dresden (Symbolbild) Quelle: Stefan Schramm
Anzeige

Hier brannte ein im Boden eingelassener Müllcontainer. Die Männer der Feuerwehr konnten den Brand laut Polizei rasch löschen. Allerdings mussten sie im Anschluss drei weitere brennende Mülltonnen am Oberen Kreuzweg und an der Hospitalstraße löschen. Ein Opel Astra brannte zudem in einer Parklücke auf der Paul-Schwarze-Straße. Die Feuerwehr konnte einen größeren Schaden am Auto verhindern. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den Unbekannten machen können, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein renitenter Dieb in der Dresdner Neustadt hat bei seinem Beutezug seinen Ausweis vergessen. Am Sonnabend hatte er gegen 16 Uhr in einem Supermarkt an der Metzer Straße diverse Lebensmittel, Wein und Schnaps in seine Reisetasche gepackt.

09.09.2015

Kurz nach 0 Uhr in der Nacht zum Montag drangen aus dem Führerstand einer tschechischen E-Lok, die auf Gleis 17 im Dresdner Hauptbahnhof abgestellt war, Rauchschwaden.

09.09.2015

Ein Dresdner Taxifahrer erlebte am Sonntag gegen 2.30 Uhr sein blaues Wunder. Nachdem er einen Fahrgast ans Ziel gebracht hatte, schlug dieser dem 69-Jährigen ganz unvermittelt ins Gesicht und entriss ihm die Geldbörse, teilte die Polizei mit.

09.09.2015
Anzeige