Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto kollidiert mit Straßenbahn in Dresden-Blasewitz - Fünf Menschen verletzt
Dresden Polizeiticker Auto kollidiert mit Straßenbahn in Dresden-Blasewitz - Fünf Menschen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 09.09.2015

Der Autofahrer und seine Beifahrerin (72) sowie drei Frauen im Alter von 21, 73 und 75 Jahren in der Tram zogen sich Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei mussten sie im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Durch die Wucht des Aufpralls entgleiste die Straßenbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 21 000 Euro, hieß es. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Neben Rettungswagen war auch die Feuerwehr mit einem Löschzug und drei Einsatzfahrzeugen der Technischen Hilfeleistung im Einsatz, um die Straßenbahn wieder in das Gleis zu setzen. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Der Verkehr musste an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden ist am Mittwochvormittag eine Straßenbahn mit einem Auto kollidiert. Nach Angaben der Polizei wurden fünf Menschen ei dem Unfall auf der Loschwitzer Straße verletzt, darunter der Autofahrer und seine Beifahrerin.

09.09.2015

Eine 59-Jährige hat sich am Dienstagvormittag in Höhe der Anschlussstelle Dresden-Prohlis mit ihrem Ford Fiesta überschlagen. Nach Polizeiangaben war sie gegen 10.20 Uhr von der A 17 kommend im Kurvenausgang aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

09.09.2015

Unbekannte Täter hatten es in den vergangenen Tagen in Dresden auf fahrbare Untersätze abgesehen. Darüber informierte die Polizei am Dienstag.

09.09.2015