Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto in Dresden-Tolkewitz aufgebrochen – 4000 Euro Schaden
Dresden Polizeiticker Auto in Dresden-Tolkewitz aufgebrochen – 4000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 09.09.2015

Außerdem entwendeten sie eine Kanallampe und ein Gaswarngerät. Der entstandene Stehlschaden wurde mit rund 4.000,- Euro angegeben.

JV

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zwei Mordfälle mit möglicherweise rechtsextremistischem Hintergrund, die der Freistaat Sachsen an das Bundeskriminalamt (BKA) gemeldet hat, betreffen nach einem Bericht der "Dresdner Neuesten Nachrichten" (Sonnabendausgabe) bislang ungeklärte Delikte aus Ostsachsen mit drei Opfern.

09.09.2015

Löbtau gilt als eines der jüngsten und weltoffensten Viertel Dresdens. Hier wohnen viele Studenten und junge Familien mit Kindern in einer kleinen Großstadtidylle.

09.09.2015

Am Freitagmorgen ertappte die Dresdner Polizei einen Kellereinbrecher auf frischer Tat. Ein Anwohner eines Wohnhauses am Wettiner Platz in der Wilsdruffer Vorstadt hatte den 35-Jährigen im Kellerbereich des Gebäudes beobachtet.

09.09.2015