Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
Auto brennt in Dresden-Cotta vollständig aus

Weidentalstraße Auto brennt in Dresden-Cotta vollständig aus

Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend ein Auto auf der Weidentalstraße in Dresden-Cotta in Brand geraten. Der Ford Fusion brannte gegen 18 Uhr lichterloh und musste von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden.

Voriger Artikel
Prozess gegen „Freie Kameradschaft Dresden": Aussage gegen Aussage
Nächster Artikel
26-Jähriger nach sexuellen Handlungen in Straßenbahn gestellt

Als die Feuerwehr eintraf brannte der Ford Fusion licherloh.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend ein Auto auf der Weidentalstraße in Dresden-Cotta in Brand geraten. Der Ford Fusion brannte gegen 18 Uhr lichterloh und musste von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Nach Augenzeugenberichten war das Auto ordentlich abgestellt, bevor es in den Flammen aufging. Die Brandursachen muss noch ermittelt werden.

Vermutlich weil das Seil der Handbremse durchgebrannt ist, hat sich der brennende Wagen selbstständig gemacht und ist gegen ein anderes Auto gerollt. Dort entstand ein Schaden, das Feuer griff jedoch nicht über.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr