Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ausgelaufenes Lösungsmittel sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr
Dresden Polizeiticker Ausgelaufenes Lösungsmittel sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 28.12.2018
Zahlreiche Einsatzkräfte waren im Einsatz. Quelle: xcitepress/ce
Dresden

Ein Großaufgebot der Feuerwehr musste am Freitagvormittag zum Bioinnovationszentrum am Tatzberg ausrücken. Dort waren im Treppenhaus etwa zwei Liter eines giftigen Lösungsmittels ausgelaufen. Insgesamt 16 Fahrzeuge waren im Einsatz. Die Kameraden konnten die Flüssigkeit fachgerecht entfernen. Verletzt wurde niemand.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben am Donnerstag fünf Kisten mit medizinischen Geräten aus einem Auto gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.400 Euro.

28.12.2018

In der Nacht zu Freitag ist ein Mann in einen Friseursalon in Kaditz eingebrochen und mit einem Diebesgut im Wert von rund 100 Euro geflüchtet. Beamte konnten den Täter nicht mehr ausfindig machen.

28.12.2018

Am Donnerstag haben Unbekannte Milch und Käse aus einem Lebensmittelgeschäft in Löbtau gestohlen. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 500 Euro.

28.12.2018