Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auseinandersetzung in der Radeberger Vorstadt – Dresdner Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Auseinandersetzung in der Radeberger Vorstadt – Dresdner Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 09.09.2015
Bereits am 22

Nach bisherigen Ermittlungen sind drei junge Männer (18, 19 und 23 Jahre alt) gegen 3.30 Uhr in der Nacht zunächst von Unbekannten verbal angegriffen worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, schlugen die Täter in der Folge auf ihre Opfer ein und verletzten den 19-Jährigen so schwer, dass er stationär im Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Beamten suchen Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glimpflich ausgegangen ist am Mittwoch ein Brand in einer Erdgeschosswohnung in Dresden-Löbtau. In einem zu Lager- und Bastelzwecken genutzten Raum war es zum Brand von Mobiliar und Hausrat gekommen.

09.09.2015

Am Dienstagnachmittag ist ein 14-jähriger Junge von einem Unbekannten auf der Waisenhausstraße beraubt und geschlagen worden. Der Täter hatte das Kind gegen 15 Uhr unvermittelt von hinten angegriffen, nahm es in den Schwitzkasten und raubte den Rucksack.

09.09.2015

Ein Unfall, zwei Betrunkene, keiner will es gewesen sein. Die Polizei sucht nun Zeugen zu einem Unfall, der sich bereits in der Silvesternacht in Dresden-Altfranken ereignet hatte.

09.09.2015