Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auseinandersetzung an Haltestelle am Schillerplatz – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Auseinandersetzung an Haltestelle am Schillerplatz – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 03.08.2018
Polizei sucht Zeugen für Auseinandersetzung am Schillerplatz (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

An der Haltestelle Schillerplatz kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen drei ausländischen Männern (24, 26 und 34) und einer Gruppe von fünf oder sechs Deutschen. Verletzt wurden dabei ein Dresdner (35) und ein 24-jähriger Iraker. Beim Eintreffen der Polizei war von der deutschen Gruppe nur noch der 35-Jährige vor Ort. Alle Teilnehmer der Auseinandersetzung standen unter dem Einfluss von Alkohol. Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen am Schillerplatz beobachtet haben und Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33 entgegen.

Von kcu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz aber heftig fiel der langersehnte Regenguss am Donnerstagabend aus. So heftig, dass kurzzeitig Straßen überschwemmt und Gullys komplett überlastet waren. Im Plauenschen Grund stand das Wasser, ebenso auf der Wehrstraße in Freital.

03.08.2018

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag die Außenspiegel von neun Autos in Dresden-Friedrichstadt beschädigt.

02.08.2018

Nachdem ein Schwarzfahrer einen Zugbegleiter in der S-Bahn von Meißen nach Dresden mit einem Schlagstock bedroht hat, sucht die Bundespolizei Zeugen des Vorfalls.

02.08.2018
Anzeige