Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Aufmerksame Anwohner löschen Wohnungsbrand in Übigau
Dresden Polizeiticker Aufmerksame Anwohner löschen Wohnungsbrand in Übigau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 09.09.2015
Dresdner Feuerwehr im Einsatz (Archivbild). Quelle: Stephan Lohse

Die eingetroffenen Mannschaften der Feuerwachen Übigau und Löbtau leisteten lediglich Restlöscharbeiten. Den Wohnungsinhaber, der sich zu diesem Zeitpunkt noch im Wohnzimmer aufhielt, brachten sie mit einer Brandfluchthaube in Sicherheit.

Auf Grund der Brandschäden konnte der Inhaber vorerst nicht in seine Wohnung zurückkehren, er kam bei Nachbarn unter. Den Rauch in der Wohnung beseitigte die Feuerwehr mit einem Lüfter. Die Polizei ermittelt zur Ursache des Feuers.

phn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitarbeiterinnen einer Spielothek an der St. Petersburger Straße in Dresden hatten am Sonnabendnachmittag die Polizei informiert, dass sich mehrere Personen mit Hausverbot in den Räumen aufhalten würden.

09.09.2015

Zwei 15 und 16 Jahre alte Jungen sind am Sonntagnachmittag auf der Prager Straße von Unbekannten beraubt worden. Die zwei waren laut Polizei gegen 14 Uhr gemeinsam mit einer Freundin unterwegs, als sie in Höhe des Pullmann Hotels von zwei Männern angesprochen wurden.

09.09.2015

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Lommatzscher Straße in Dresden-Mickten ist eine 64 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau war laut Polizei gegen 8.30 Uhr auf dem Radweg in Richtung Elbepark unterwegs.

09.09.2015