Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auffahrunfall auf der BAB 4
Dresden Polizeiticker Auffahrunfall auf der BAB 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 03.06.2018
Zwei Erwachsene und ein Kind wurden bei einem Auffahrunfall am Sonntagmorgen auf der BAB 4 verletzt. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Zwei Erwachsene und ein Kind wurden bei einem Auffahrunfall am Sonntagmorgen auf der BAB 4 verletzt. Im Baustellenbereich, zwischen der Anschlussstelle Dresden- Altstadt und dem Autobahndreieck Dresden-West war der Fahrer eines Pickup Mitsubishi L200 auf einen vorausfahrenden Skoda Superb aufgefahren.

Die Insassen des Skodas, zwei Erwachsene und ein Kind, wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Fahrer und Beifahrer des Mitsubishis blieben unverletzt. Wegen des Unfalls stand den übrigen Verkehrsteilnehmern nur eine Fahrspur zur Verfügung und es bildete sich sofort ein langer Stau in Richtung Chemnitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Sonnabend hat es in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Bremer Straße kurz hintereinander zwei Massenschlägereien gegeben. Ein 47- jähriger Georgier wurde dabei schwer verletzt, drei seiner Landsleute erlitten leichte Verletzungen.

04.06.2018

Ein neun Jahre alter Junge ist am Samstag in Löbau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er soll nach ersten Ermittlungen auf die Straße gelaufen sein, ohne auf den Verkehr zu achten

02.06.2018

Zwei Luftballons haben am Samstag bei Dresden einen Hubschraubereinsatz ausgelöst. Der Tower des Flughafens hatte die Polizei über ein Hindernis in der Anflugschneise alarmiert, teilten die Beamten mit.

02.06.2018