Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Audifahrer trifft Radfahrerin und Schaufenster

Zwei Unfälle auf einen Streich in Dresden Audifahrer trifft Radfahrerin und Schaufenster

Erst erwischte ein 87-jähriger Rentner mit seinem Auto auf der Schnorrstraße eine Radfahrerin. Als er den Wagen nach dem Unfall einparken wollte, setzte er ihn auch noch gegen eine Schaufensterscheibe.

Zwei Unfälle in wenigen Minuten.

Quelle: dpa

Dresden. Keinen guten Tag hatte ein 87-jähriger Rentner am Montag erwischt. Als er von der Schnorrstraße in ein Grundstück abbiegen wollte, stieß sein Auto mit einer 23-jährigen Radfahrerin zusammen, die laut Polizei verbotswidrig auf dem Gehweg gefahren war. Die 23-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Auto und am Fahrrad entstand laut Polizei ein Schaden von rund 1150 Euro. Damit nicht genug, baute der Senior gleich noch einen Unfall. Beim Einparken nach dem Zusammenstoß setzte der den Audi gegen die Schaufensterscheibe eines Backshops. Schaden laut Polizei: 3000 Euro.

Von tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr