Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Audifahrer gegen Brückengeländer: Unfall auf der Dresdner Marienbrücke
Dresden Polizeiticker Audifahrer gegen Brückengeländer: Unfall auf der Dresdner Marienbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 30.01.2017
Am Montagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Marienbrücke. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Am Montagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Marienbrücke. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Audi A6 auf der Marienbrücke in Richtung Antonstraße/Leipziger Straße. Aufgrund eines plötzlichen Gesundheitsproblems kam der Mann mit seinem Wagen nach links ab, querte Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Brückengeländer. Nach Angaben der Polizei erlitt der 50-Jährige bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw sowie am Brückengeländer kam es zu einem Schaden von rund 60.000 Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind am Sonntagnachmittag in ein Einfamilienhaus in der Martin-Optiz-Straße eingebrochen. Bei ihrem Beutezug stahlen die Einbrecher Schmuck von bislang unbekanntem Wert.

30.01.2017

Am Samstagabend sind bei dem Bremsmanöver eines Linienbusses in Dresden-Gruna vier Fahrgäste verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

30.01.2017
Polizeiticker Dresden-Wilsdruffer Vorstadt - Handtaschen aus Auto gestohlen

In der Wilsdruffer Vorstadt haben Unbekannte Sonntagnacht die Scheiben eines Audi A3 eingeschlagen. Erbeutet haben sie zwei Handtaschen inklusive Geldbörsen.

30.01.2017
Anzeige