Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Aggressive Tochter deckt diebische Mutter

Bahnhof Dresden Neustadt Aggressive Tochter deckt diebische Mutter

Mit einer diebischen Rollstuhlfahrerin und ihrer aggressiven Tochter musste sich die Bundespolizei am Sonntag auseinandersetzen. Die Beamten wurden gegen 15.30 Uhr zu einem Drogeriemarkt im Neustädter Bahnhof gerufen, wo eine 49-Jährige Artikel im Wert von 16 Euro in ihrem Elektrorollstuhl nach draußen schmuggeln wollte.

Voriger Artikel
Französin und Italiener entpuppen sich als Afghanen
Nächster Artikel
21-jähriger verstieß gegen Bewährungsauflagen


Quelle: dpa

Dresden. Mit einer diebischen Rollstuhlfahrerin und ihrer aggressiven Tochter musste sich die Bundespolizei am Sonntag, 1. Oktober, auseinandersetzen. Die Beamten wurden gegen 15.30 Uhr zu einem Drogeriemarkt im Neustädter Bahnhof gerufen, wo eine 49-Jährige Artikel im Wert von 16 Euro in ihrem Elektrorollstuhl nach draußen schmuggeln wollte.

Als die Polizisten den Sachverhalt aufklären wollten, schaltete sich die Tochter der Diebin ein. Die 25-Jährige beschimpfte die Beamten lauthals und aggressiv und versuchte, diese mit einem Kinderwagen abzudrängen, damit die Mutter fliehen konnte. Zudem kratzte sie einen Beamten und bewarf eine Marktmitarbeiterin mit Waren. Erst mithilfe einer zweiten Streife konnten die beiden Frauen identifiziert werden, wobei herauskam, dass sie wegen ähnlicher Delikte schon mehrfach auffällig geworden waren. Es wird nun gegen sie wegen Körperverletzung, Diebstahl, Beleidigung und Widerstandes gegen die Polizei ermittelt.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr