Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 80-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall in Dresden-Pieschen
Dresden Polizeiticker 80-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall in Dresden-Pieschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 01.08.2016
Quelle: Archivbild
Dresden

Rund zwei Wochen nach einem Unfall in Dresden ist eine 80 Jahre alte Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau war als Beifahrerin mit einem 79-jährigen Fahrer unterwegs, als das Auto auf die Gegenspur geriet und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Dabei wurden dessen 22-jähriger Fahrer und der 34-jährige Beifahrer leicht, der 79-Jährige und seine Beifahrerin schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei kämpft gegen Straßenkriminalität in der Neustadt. Gleich bei ihrem ersten Einsatz in der Nacht zum Sonnabend haben die Beamten mehrere Täter erwischt.

01.08.2016

Ein missglücktes Experiment im Fachbereich Chemie hat am Montagmittag für einen Feuerwehr-Großeinsatz an der TU Dresden gesorgt. Wie die Einsatzkräfte mitteilten, hatten beim Hochfahren eines Ofens Reste einer Chemikalie darin reagiert.

01.08.2016

Vor knapp drei Monaten haben in Sachsen die ersten 47 Wachpolizistinnen und -polizisten ihren Dienst in Dresden und Leipzig angetreten. In der Landeshauptstadt sind noch alle 25 Wachpolizisten im Dienst. Die Polizeidirektion Dresden teilte sie drei verschiedenen Bereichen zu.

01.08.2016