Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 79-Jährige in eigener Wohnung in Dresden beraubt
Dresden Polizeiticker 79-Jährige in eigener Wohnung in Dresden beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 27.04.2018
Blaulicht (Symbolfoto). Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Eine Seniorin ist am Donnerstagabend in ihrer Wohnung beraubt worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag klingelte gegen 20 Uhr ein Unbekannter bei der 79-Jährigen an der Rennplatzstraße. Als die Frau die Wohnungstür öffnete, stieß sie der Mann zur Seite und ging in den Flur. Dort nahm er aus einer Tasche die Geldbörse der Seniorin und flüchtete. Die 79-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 20-Jähriger ist am Donnerstagabend in seinem Auto auf der S 179 zwischen Reichenberg und Moritzburg bei Gewitter von einem umkippenden Baum erschlagen worden. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

27.04.2018

Ein 20-Jähriger wurde mit Marihuana und Crystal erwischt. Damit deckten die Beamten auf dem Areal den 100. Fall von Betäubungsmittelfestellung für dieses Jahr auf.

26.04.2018

Unbekannte haben Nachts die Fenster zu einer Firma in Dresden eingeschlagen, um Geld und Technik zu stehlen.

26.04.2018
Anzeige