Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 62-Jähriger in der Neustadt beraubt
Dresden Polizeiticker 62-Jähriger in der Neustadt beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 31.08.2018
In der Nacht zu Freitag ist ein 62-Jähriger in der Neustadt von zwei Unbekannten beraubt worden. Quelle: Dpa
Dresden

In der Nacht zu Freitag ist ein 62-Jähriger in der Neustadt von zwei Unbekannten beraubt worden. Der Mann war auf der Alaunstraße unterwegs, als er von den Tätern in einen Hinterhof gezerrt wurde. In der Folge raubten sie dem 62-Jährigen sein Portemonnaie mit rund 30 Euro Bargeld. Der Mann erlitt zudem leichte Verletzungen und musste ambulant versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundespolizei ist am Sonnabend mit starken Kräften am Hauptbahnhof präsent. Grund für das verstärkte Polizeiaufgebot ist das Topspiel zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV.

31.08.2018

In Kleinzschachwitz hat sich am Freitagvormittag ein spektakulärer Unfall ereignet: Ein SUV Peugeot 308 hatte sich laut Polizeiangaben auf der Meußlitzer Straße überschlagen.

31.08.2018

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen an der Kreuzung Emerich-Ambros-Ufer/Fröbelstraße sind nach ersten Angaben drei Personen verletzt worden.

31.08.2018