Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden 54-jähriger Dresdner zerschlägt Scheibe von S-Bahn

Mit bloßer Hand 54-jähriger Dresdner zerschlägt Scheibe von S-Bahn

Mit bloßer Hand hat ein 54-jähriger Mann aus Dresden kurz vor Einfahrt in den Berliner Ostbahnhof die Scheibe einer S-Bahn zerschlagen. Eine 35-Jährige, die das beobachtete, zog die Notbremse und rief die Beamten, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Transporter übersieht Radler beim Linksabbiegen in Weißig
Nächster Artikel
Dresdner Fluggast wurde per Haftbefehl gesucht


Quelle: dpa-Zentralbild

Berlin. Mit bloßer Hand hat ein 54-jähriger Mann aus Dresden kurz vor Einfahrt in den Berliner Ostbahnhof die Scheibe einer S-Bahn zerschlagen. Eine 35-Jährige, die das beobachtete, zog die Notbremse und rief die Beamten, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Der Mann wurde im Bahnhof vorläufig festgenommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Er soll die Tat am Montagnachmittag aus persönlichem Frust begangen haben. Der betroffene Zug musste geräumt und aus dem Verkehr gezogen werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr