Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
50 000 Euro Schaden nach Unfall am Pirnaischen Platz in Dresden

Rotlicht übersehen 50 000 Euro Schaden nach Unfall am Pirnaischen Platz in Dresden

50 000 Euro Schaden sind die Folge eines Fahrfehlers, der einer 34-Jährigen am Donnerstagmorgen auf dem Pirnaischen Platz in Dresden unterlaufen ist. Die Frau wollte mit ihrem Skoda Octavia von der Carolabrücke kommend nach links in die Grunaer Straße einbiegen und übersah offenbar rotes Ampellicht, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Fahrraddieb fährt Dresdnerin auf gestohlenem Pedelec davon
Nächster Artikel
Asylbewerber bedrängen Sicherheitskräfte

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. 50 000 Euro Schaden sind die Folge eines Fahrfehlers, der einer 34-Jährigen am Donnerstagmorgen auf dem Pirnaischen Platz in Dresden unterlaufen ist. Die Frau wollte gegen 8.10 Uhr mit ihrem Skoda Octavia von der Carolabrücke kommend nach links in die Grunaer Straße einbiegen und übersah offenbar rotes Ampellicht, wie die Polizei mitteilte. Sie stieß mit dem Mini einer 26-Jährigen zusammen, die in Richtung Neustadt unterwegs war. Die 26-Jährige erlitt dabei Verletzungen und muss zur Beobachtung in einem Krankenhaus bleiben. Die Dresdner Verkehrsbetriebe mussten bis gegen 10 Uhr die Straßenbahnen der Linien 1, 2, 4 und 12 über den Lennéplatz umleiten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr