Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 44-Jährige in Dresden-Prohlis beraubt
Dresden Polizeiticker 44-Jährige in Dresden-Prohlis beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 09.09.2015
Quelle: dpa

Der Frau wartete an der Haltestelle „Kaufpark Nickern“, als ihr ein Radfahrer im Vorbeifahren die Handtasche entreißen wollte. Die Frau hielt die Tasche zwar fest, stürzte jedoch.

Den Sturz nutzte der Täter und raubte ein Portmonee mit rund 70 Euro Bargeld aus der Tasche.Aufgrund des Sturzes und der erlittenen Verletzungen musste die 44-Jährige für mehrere Tage in eine Klinik. Am Donnerstag zeigte sie die Straftat bei der Polizei an.Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagabend ist es der Dresdner Polizei gelungen, ein Diebes-Trio festzunehmen.Eine 26-jährige Frau und die beiden Männer im Alter von 28 und 39 Jahren hatten in verschiedenen Geschäften eines Einkaufsmarktes an der Peschelstraße Bekleidung und Kosmetika gestohlen.

09.09.2015

Ein Autofahrer ist am Freitagvormittag bei einem Unfall verletzt worden und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden. Wie Polizeisprecher Marko Laske auf Anfrage von DNN-Online mitteilte, war der Autofahrer gegen 9.15 Uhr von der Fahrbahn im Tunnel abgekommen und gegen die Mauer geprallt.

09.09.2015

Die Polizei in Dresden warnt vor Trickbetrügern, die dieser Tage ihr Unwesen in der Stadt treiben. Gleich drei Senioren erhielten am Mittwoch unliebsame Anrufe.

09.09.2015