Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 42-Jähriger in Straßenbahn überfallen
Dresden Polizeiticker 42-Jähriger in Straßenbahn überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 28.11.2018
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Ein 42 Jahre alter Libyer ist in der Nacht zu Mittwoch in einer Straßenbahn der Linie 10 überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, schlugen im Bereich des Bahnhofs Mitte vier Männer auf ihn ein und entwendeten seinen Rucksack mit mehreren hundert Euro. Der 42-Jährige musste unter anderem mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Einen Tatverdächtigen konnten die Beamten bereits ermitteln. Es handelt sich um einen 24-jährigen Tunesier.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Wahnsdorfer, Ecke Burgsdorffstraße krachte ein Opel Corsa in einen Opel Astra. Die Fahrerin des Astra und ihre Tochter kamen in ein Krankenhaus.

28.11.2018

Über das vergangene Wochenende verschafften sich Kriminelle Zugang zu einer Arztpraxis in Prohlis. Dabei entwendeten sie zwei Geldkassetten mit Bargeld.

27.11.2018

Ein erst 16 Jahre alter, aber bewaffneter Jugendlicher hat am Montagabend versucht, einen Kiosk auf dem Gelände der Uniklinik auszurauben. Die Verkäuferin weigerte sich, Geld herauszugeben. Es kam zu einer Auseinandersetzung.

27.11.2018