Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 300 Autoreifen aus LKW gestohlen
Dresden Polizeiticker 300 Autoreifen aus LKW gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 14.04.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

An der Raststätte „Dresdner Tor“ haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch die Planen von insgesamt zwölf Sattelaufliegern aufgeschlitzt. In der Folge stahlen sie rund 300 Autoreifen aus einem polnischen Lkw. Der Wert des Diebesgutes wurde auf etwa 15.000 Euro, der entstandene Sachschaden auf ungefähr 2.000 Euro beziffert.

Von am

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Donnerstag ist ein 54-Jähriger von einem Unbekannten an einer Straßenbahnhaltestelle am Otto-Dix-Ring in Dresden unvermittelt angegriffen und verletzt worden. Der Täter schnitt ihm mit einem unbekannten Gegenstand in die Wange, so dass er ärztlich versorgt werden musste.

14.04.2016

Nahe dem Dresdner Hauptbahnhof hat am Dienstagabend ein Quartett einen 51-Jährigen angesprochen. Die Männer fragten zunächst nach Zigaretten, zeigten kurz darauf dann aber ihr wahres Gesicht.

13.04.2016

Am Dienstag haben Spezialisten der Polizei den abgebrannten „Schänkhübel“ in Rossendorf untersucht. Dabei haben die Beamten der Kripo eindeutige Spuren gefunden.

13.04.2016