Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 25.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Dresdner Altstadt – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker 25.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Dresdner Altstadt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 09.09.2015
Anzeige

An einer Ampel am Dippoldiswalder Platz fuhr der VW-Fahrer auf den Opel auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 25.000 Euro.

Zeugen, die Aussagen zur Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Dresdner Stadtgebiet waren in der Nacht zum Mittwoch wiederholt Autoeinbrecher am Werk, die sich an insgesamt fünf Fahrzeugen zu schaffen machten. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Unbekannten unter anderem an der St.

09.09.2015

Im gesamten Stadtgebiet hat die Polizei am Dienstag und am gestrigen Mittwoch binnen 24 Stunden 14 Autoeinbrüche registriert. Die Täter hatten es dabei nicht auf einen bestimmten Parkplatz oder ein- und denselben Stadtteil abgesehen - sie nahmen sich Autos in verschiedenen Gebieten Dresdens vor.

09.09.2015

Ein unbekannter Mann hat sich in Dresden-Gorbit vor zwei Sechsjährigen entblößt. Wie die Polizei mitteilt, habe sich der Mann am Dienstag gegen 16 Uhr in einem Gebüsch nahe einer Kita am Limbacher Weg versteckt.

09.09.2015
Anzeige