Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
24-jähriger Einbrecher in Dresden-Leutewitz festgenommen

Polizei 24-jähriger Einbrecher in Dresden-Leutewitz festgenommen

Am Freitagabend sind Unbekannte in gleich zwei Häuser in Dresden-Leutwitz eingebrochen.

Ein 24-jähriger Einbrecher wurde am Freitag in Dresden-Leutewitz festgenommen.

Quelle: Symbolfoto

Dresden. Unbekannte versuchten am Freitagabend in ein Einfamilienhaus an der Ockerwitzer Straße in Dresden-Leutewitz einzubrechen. Nach Angaben der Polizei zerstörten die Täter das Fenster. Dabei lösten sie den Alarm aus. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. In der Nähe des Tatorts nahmen die Beamten einen 24-jährigen Albaner fest. Der Mann sitzt nun in Haft in der JVA Dresden. In der gleichen Zeit brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus am Leutewitzer Park ein, indem sie das Kellerfenster zerstörten. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr