Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 22-Jähriger an der Trachenberger Straße beraubt
Dresden Polizeiticker 22-Jähriger an der Trachenberger Straße beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 06.02.2017
Einem 22-Jährigen wurde am Sonntagmorgen in Dresden-Pieschen beraubt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Dresden

Am frühen Sonntagmorgen haben zwei Unbekannte einem 22-Jährigen an der Trachenberger Straße in Dresden-Pieschen sein Handy geraubt. Der junge Mann war gegen 2.40 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie E 11 bis zum Betriebshof Trachenberge gefahren. Mit ihm stiegen dort die beiden Unbekannten aus und fragten wie schon in der Bahn nach dem Weg. Einer der Männer versuchte, dem 22 Jährigen das Handy aus der Jackentasche zu stehlen. Als das nicht gelang, warfen die Täter den jungen Mann zu Boden, schlugen ihn mit einer Flasche nahmen ihm das Handy weg und rannten in Richtung Trachenberger Platz. Der 22-Jährige hatte dabei leichte Verletzungen erlitten. Beide Räuber wurden als Nordafrikaner beschrieben. Einer von ihnen ist etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er trug einen beigen, knielangen Mantel. Sein Komplize ist etwas kleiner, etwa 170 cm groß und kräftig. Er ist etwa 35 bis 40 Jahre alt. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter Tel. 4832233 entgegen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Montagmorgen kam es auf der A4 am Dreieck Dresden-Nord zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 26-Jährige leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

06.02.2017
Polizeiticker Gleich zwei Unfälle verursacht - Radler touchiert und auf Auto aufgefahren

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls an der Lennéstraße, der sich am 4. Februar gegen 11.45 Uhr ereignet hatte. Ein 71 Jahre alter Mann touchierte mit seinem Wagen erst einen Radler und fuhr anschließend noch auf ein anderes Auto auf.

05.02.2017

Süßigkeiten und Münzen waren die Beute von Einbrechern, die in der Nacht zu Donnerstag in ein Geschäft an der Rothenburger Straße eingestiegen sind.

03.02.2017
Anzeige