Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
22-Jährige auf dem Dresdner Elbvillenweg von unbekanntem Mann beraubt

Mit Messer bedroht 22-Jährige auf dem Dresdner Elbvillenweg von unbekanntem Mann beraubt

Eine 22-Jährige ist am Mittwochmorgen von einem unbekannten Mann beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, befand sich die junge Frau gegen 6.35 Uhr auf dem Elbvillenweg, als sie der Täter unvermittelt festhielt und mit einem Messer bedrohte.

Voriger Artikel
VW-Diebe gehen in Dresden auf Beutezug
Nächster Artikel
Unfall auf dem Dresdner Theaterplatz - Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

Dresden. Eine 22-Jährige ist am Mittwochmorgen von einem unbekannten Mann beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, befand sich die junge Frau gegen 6.35 Uhr auf dem Elbvillenweg, als sie der Täter unvermittelt festhielt und mit einem Messer bedrohte. Der Mann forderte sein Opfer auf, die Tasche herauszugeben, stieg mit der Beute in einen dunklen Van und fuhr davon. Die 22-Jährige blieb unverletzt. Den Wert des Diebesguts geben die Beamten mit rund 500 Euro an.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr