Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 19-Jähriger mit 700 Gramm Hasch erwischt
Dresden Polizeiticker 19-Jähriger mit 700 Gramm Hasch erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 04.12.2018
Ein Zeuge hatte die Polizei auf eine Wohnung an der Senefelderstraße aufmerksam gemacht. Quelle: dpa/Arno Burgi
Dresden

Einen jungen Mann mit einer nicht geringen Menge Betäubungsmittel im Gepäck stellte die Polizei am Montagabend in Striesen. Ein Zeuge hatte die Polizei auf eine Wohnung an der Senefelderstraße aufmerksam gemacht. Die Beamten gingen dem Hinweis nach und durchsuchten die Räume. Dabei fanden sich unter anderem 700 Gramm Marihuana und mehrere hundert Euro Bares in einem Rucksack, der einem Gast des Mieters gehörte. Der 19-Jährige wurde festgenommen und muss sich nun wegen Handelns mit Betäubungsmitteln verantworten.

Von fkä

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 27-Jährige wollte einen Ladendieb an der Flucht hindern und wurde leicht verletzt. Der Täter verlor jedoch seinen Rucksack samt Diebesgut und Personalausweis.

04.12.2018

Reifenplatzer mit schweren Folgen: Ein Papierlaster ist in der Nacht bei Dresden nach einer Panne auf der Autobahn 17 in Brand geraten. Der Feuerwehreinsatz ist laut Polizei schwierig.

04.12.2018

Zeugen haben die Bundespolizei am Sonntag im Hauptbahnhof Dresden auf einen angriffslustigen Mann hingewiesen. Dieser hatte zu diesem Zeitpunkt bereits einen 19-Jährigen geschlagen und andere Reisende belästigt. Die Überraschung: Er wird bereits per Haftbefehl gesucht.

03.12.2018