Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 17-jährige Frau in Dresden beraubt – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker 17-jährige Frau in Dresden beraubt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 09.09.2015
Von Stefanie Kaune
Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine 17-Jährige beraubt und bedroht hat. (Symbolbild) Quelle: dpa

Mit der Beute flüchtete der Räuber in Richtung Tolkewitzer Straße. Die 17-Jährige blieb unverletzt.

Zum Täter liegen nur wenige Informationen vor. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit südländischem Äußeren. Er hatte buschige dunkle Augenbrauen und trug dunkle Sachen sowie eine dunkle Mütze. Auffallend war, dass der Mann offenbar französisch sprach.

Wer Angaben zu Vorfall oder dem Täter machen kann, sollte sich bei der Polizeidirektion Dresden melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen genommen.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beamte des Dresdner Zolls haben in der Nacht zu Donnerstag sieben illegal eingereiste Personen aus dem Kosovo aufgespürt. rumänischen Kleintransporter gestoppt.

09.09.2015

In Dresden-Langebrück ist am Dienstag eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Die 68-jährige Frau erlag laut Polizei noch am Unfallort auf der Dresdner Straße aufgrund ihren schweren Verletzungen.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für eine Schlägerei am Montagmittag auf der Cossebauder Straße in Cotta. Laut Mitteilung der Beamten waren zwei 46 und 53 Jahre alte Männer vor einer Tierarztpraxis nahe der Mobschatzer Straße in Streit geraten.

09.09.2015