Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 17-Jähriger wird zum Dieb – wegen Pokémon-Karten
Dresden Polizeiticker 17-Jähriger wird zum Dieb – wegen Pokémon-Karten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 12.02.2018
Vor einiger Zeit sorgte Pokémon Go für Aufmerksamkeit, diesmal macht die analoge Variante unrühmliche Schlagzeilen. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

Seine Sammelleidenschaft hat einen 17-Jährigen zum Dieb gemacht. Der Jugendliche zerschlug in der Nacht zu Sonntag die Scheibe eines Schreibwarengeschäfts an der Spitzwegstraße in Dresden-Leubnitz-Neuostra. Seine Beute: mehrere Packungen mit Pokémon-Sammelkarten, die er sich aus der Auslage des Geschäfts schnappte.

Alarmierte Polizisten konnten den Teenager noch im Umfeld des Schreibwarenladens fassen. Das Diebesgut hatte er noch bei sich. Zur Höhe des an der zerschlagene Scheibe entstandenen Sachschadens stehen die Angaben noch aus.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Autobahnauffahrt Dresden-Hellerau sind am Montagmorgen zwei BMW zusammengestoßen. Bei dem Unfall schleuderte eines der Fahrzeuge in den Straßengraben. Zuvor hatten beide Fahrzeuge versucht, auf die Autobahn auffahren, berührten sich dabei jedoch.

12.02.2018

Was für ein Aufwand: Langfinger zertrennten in Bühlau an vier Autos die Kabel der Außenspiegel und stahlen die Spiegelgläser. Es entstand ein hoher Schaden.

11.02.2018

Ein Mitsubishi ist am Sonnabendvormittag an der Autobahnanschlussstelle Dresden-Altstadt gegen eine Mauer geprallt. Die Fahrerin wurde verletzt.

10.02.2018
Anzeige