Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 17-Jähriger greift in Dresden Polizistin an
Dresden Polizeiticker 17-Jähriger greift in Dresden Polizistin an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 27.07.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
DRESDEN

Die Polizei hat am Mittwochabend in Leubnitz-Neuostra zwei 17-Jährige gestellt, die zuvor einen 19-Jährigen attackiert hatten. Einer der Jugendlichen wehrte sich gegen die Festnahme und sprühte einer Polizistin Reizgas ins Gesicht. Daraufhin konnte er flüchten, wurde später aber trotzdem gestellt.

Das rabiate Duo war zusammen mit einer 14-Jährigen zu einem Jugendlichen gegangen, der in einem Haus an der Johannes-Paul-Thilman-Straße wohnt. Sie wollten dort das Fahrrad des Mädchens abholen. Gemeinsam mit dem 19-Jährigen gingen sie in den Keller des Hauses. Dort schlugen die 17-Jährigen dem Jugendlichen ins Gesicht. Einer der Angreifer sprühte auch Reizgas. Dennoch gelang es dem 19-Jährigen, zu flüchten, berichtete die Polizei. Er alarmierte die Beamten.

Die Einsatzkräfte erwischten das Angreiferduo an der Bushaltestelle Marie-Wittich-Straße. Bei der Überprüfung des Duos stellte sich heraus, dass einer der 17-Jährigen per Haftbefehl gesucht wurde. Als die Polzisten ihm Handfesseln anlegen wollten, griff der Jugendliche in seine Hosentasche, holte das Reizgas heraus und sprühte es einer Beamten ins Gesicht. Die 38-jährige Frau wurde verletzt und musste sich von einem Arzt behandeln lassen.

Gegen die 17-Jährigen wird nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 25-Jähriger ist in der Nacht zum Dienstag in ein Restaurant in der Äußeren Neustadt eingestiegen. Er wurde dank einem Zeugen gefasst. Jetzt ergaben Ermittlungen, dass er wahrscheinlich für weitere Einbrüche verantwortlich ist.

27.07.2016
Polizeiticker Leitplanke durchbrochen - Lkw-Unfall auf der A13

Auf der A13 ereignete sich am Mittwochmittag ein schwerer Lkw-Unfall. Der Fahrer hatte großes Glück und blieb unverletzt.

27.07.2016

Ein neun Jahre und ein 14 Jahre altes Auto haben Kriminelle in Dresden gestohlen. Es handelte sich um Fahrzeuge derselben Marke.

27.07.2016