Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 17-Jähriger bei Unfall in der Dresdner Südvorstadt schwer verletzt
Dresden Polizeiticker 17-Jähriger bei Unfall in der Dresdner Südvorstadt schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 09.09.2015
Symbolbild Quelle: dpa

Der junge Mann erlitt schwerste Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von rund 3100 Euro.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 37 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Montagabend bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer auf der Ammonstraße in Richtung Wiener Platz unterwegs, missachtete beim Linksabbiegen auf die Rosenstraße aber die Ampelschaltung.

09.09.2015

Die Polizei in Dresden sucht Zeugen zu einem Unfall, bei dem am Montagabend drei Insassen einer Straßenbahn verletzt wurden. Nach Angaben der Beamten war die Bahn der Linie 8 gegen 20.45 Uhr stadtauswärts unterwegs, als ein Autofahrer kurz vor der Louisenstraße plötzlich in den Gleisbereich fuhr. Der 59-jährige Bahnfahrer konnte den Zusammenstoß dank einer Gefahrenbremsung zwar verhindern, ein 60 Jahre alter Passagier stürzte jedoch und zog sich schwere Verletzungen zu.

09.09.2015

Einmal nicht aufgepasst und schwupps, weg ist der Geldbeutel. Gerade in der Weihnachtszeit steigt das Reiseaufkommen in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

09.09.2015