Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 15-Jähriger aus Prohlis vermisst
Dresden Polizeiticker 15-Jähriger aus Prohlis vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 27.09.2018
Der 15-Jährige ist am Mittwoch selbstständig nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei mit. Quelle: dpa
Dresden

Seit Samstag wird der 15-jährige Ramón L. vermisst. Wie die Polizei meldet, verließ der Jugendliche am Abend seine Wohnung auf der Georg-Palitzsch-Straße und ist seither verschwunden. Ramón L. ist 1,70 Meter groß, schlank und hat kurze, dunkelbraune Haare. Bekleidet war er zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einem weißen Langarm-Shirt, dunklen Hosen und schwarzen Turnschuhen. Außerdem hatte er eine schwarze Umhängetasche dabei. Hinweise zum Aufenthaltsort des 15-Jährigen nimmt die Polizei unter 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Nachtrag: Der 15-Jährige ist am Mittwoch selbstständig nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer schon immer wissen wollte, auf welchen Straßenabschnitten der Stadt die meisten Unfälle mit Personenschaden passieren, der kann nun auf eine neue Online-Karte zugreifen. Der interaktive Unfallatlas ist auch mit Statistiken der Stadt Dresden gespeist worden.

25.09.2018

In der Nacht von Sonntag zu Montag schlugen Unbekannte in Dresden-Mickten doppelt auf ähnliche Weise zu. Dabei kamen in unmittelbarer Nachbarschaft gleich zwei Mercedes Sprinter abhanden.

25.09.2018

Auf der Kreuzung Radeburger Straße/Ludwig-Kossuth-Straße sind am Dienstagmorgen zwei Pkw zusammengestoßen. Die Fahrerin eines Toyota Auris hatte kurz nach 8 Uhr offenbar einen Audi A6 übersehen, es kam zur Kollision. Beide Fahrer wurden verletzt.

25.09.2018