Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 14-Jähriger wird auf Waisenhausstraße in Dresden beraubt
Dresden Polizeiticker 14-Jähriger wird auf Waisenhausstraße in Dresden beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 09.09.2015
Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Junge leichte Verletzungen. Quelle: Stephan Lohse

Im nächsten Augenblick flüchtete er gemeinsam mit einer unbekannten Frau. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Junge leichte Verletzungen.

Der Täter ist etwa 22 bis 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er ist eher dünn und hat kurze dunkle Haare. Auffällig sei sein rundes Gesicht. Zudem trägt er ein Piercing an der linken Augenbraue und hat gelbe, unsaubere Zähne. An einem Finger trug er einen Ring mit Adlermotiv. Zur Tatzeit war der Gesuchte mit einer weißen Wollmütze, einer schwarz-weiß karierten Jacke mit Kapuze und einer Jeans bekleidet.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unfall, zwei Betrunkene, keiner will es gewesen sein. Die Polizei sucht nun Zeugen zu einem Unfall, der sich bereits in der Silvesternacht in Dresden-Altfranken ereignet hatte.

09.09.2015

In der Nacht zum Sonntag ist eine Gruppe junger Männer zunächst in einer Straßenbahn, später an der Haltestelle Rothenburger Straße auffällig geworden. Ein junger Mann wurde niedergeschlagen.

09.09.2015

Ein verunglückter Milchlaster hat in der Nacht zum Dienstag für stundenlange Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 13 bei Dresden gesorgt. Der Lastwagen kippte kurz vor Mitternacht um, die komplette Milch floss auf die Autobahn, wie ein Polizeisprecher in Dresden sagte.

09.09.2015