Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
14-Jährige aus Dresden vermisst – Handy zuletzt in Radeburg geortet

Suche 14-Jährige aus Dresden vermisst – Handy zuletzt in Radeburg geortet

Die Polizei sucht nach der vermissten Melanie S. aus Dresden. Die 14-Jährige hatte am Sonntagabend einen Freund in Dresden-Pieschen besuchen wollen. Von diesem Besuch kehrte sie nicht zurück. Bislang konnte die Jugendliche nicht ausfindig gemacht werden. Sie hatte sich jedoch in den vergangenen Tagen per Messengerdienst bei Freunden gemeldet.

Voriger Artikel
Einbruch in ein Spielcasino in Dresden-Pieschen
Nächster Artikel
Rettungskräfte verhindern Selbstmord in Dresden

Das Mädchen ist laut Polizei in der Nacht zum Donnerstag selbstständig und unversehrt nach Hause zurückgekehrt.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Polizei sucht nach der vermissten Melanie S. aus Dresden. Die 14-Jährige hatte am Sonntagabend einen Freund in Dresden-Pieschen besuchen wollen. Von diesem Besuch kehrte sie nicht zurück. Bislang konnte die Jugendliche nicht ausfindig gemacht werden. Sie hatte sich jedoch in den vergangenen Tagen per Messengerdienst bei Freunden gemeldet, ihren Aufenthaltsort dabei jedoch nicht preisgegeben.

Ihr Handy wurde mehrfach in Dresden-Pieschen im Bereich Großenhainer Straße/Heidestraße geortet. Am Mittwoch ergab eine Ortung den Standort Radeburg.

Die Gesuchte ist etwa 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat lange braune Haare und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Hose sowie schwarzen Adidas Sportschuhen bekleidet. Zudem hat sie eine schwarze Tasche mit weißem Adidas-Schriftzug bei sich.

Hinweise zu der Jugendlichen und ihrem Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter der Nummer(0351) 483 22 33 entgegen.

Von sl

Nachtrag: Das Mädchen ist laut Polizei in der Nacht zum Donnerstag selbstständig und unversehrt nach Hause zurückgekehrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr