Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker
Handynutzung
Gerald Baier ist neuer Chef der Dresdner Verkehrspolizei
Gerald Baier ist als neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Dresden für Autobahnpolizei, Verkehrsüberwachung und Verkehrsunfalldienst verantwortlich.

Polizeirat Gerald Baier ist neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Dresden. An der Stauffenbergallee ist er für 161 Beamte der Verkehrsüberwachung, des Verkehrsunfalldiensts und der Autobahnpolizei zuständig. Auf die Fahne geschrieben hat er sich vor allem, gegen einen neuen „Topkiller“ vorzugehen.

mehr
Die Dresdner Polizei warnt vor Falschgeld, das aktuell in Umlauf gebracht wird
Falschgeld Polizei warnt: In Dresden sind gefälschte Fünfziger im Umlauf

Die Dresdner Polizei warnt vor Falschgeld, das aktuell in Umlauf gebracht wird. Vor allem Fünfzig-Euro-Scheine seien betroffen. In einem Fall wurde eine 47-jährige Tschechin beim Bezahlen mit Falschgeld in einem Geschäft an der Prager Straße erwischt. Laut Polizei hatte sie insgesamt sechs „falsche Fünfziger“ bei sich.

mehr
Bei einem erneuten Einsatz gegen die Drogenszene am Wiener Platz hat die Polizei am Montag insgesamt elf Männer erwischt
Großeinsatz Drogeneinsatz am Wiener Platz: Polizei stellt elf Täter

Bei einem erneuten Einsatz gegen die Drogenszene am Wiener Platz hat die Polizei am Montag insgesamt elf Männer erwischt, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hatten. Die Männer im Alter zwischen 18 und 49 Jahren waren jeweils in den Kauf oder Verkauf von Drogen involviert.

mehr

Rauchgasverletzung
Symbolbild.

Bei einem Brand in einer Wohnung an der Bürgerstraße in Pieschen haben zwei Bewohner Rauchgasvergiftungen erlitten. Das Feuer wurde in der Nacht auf Sonntag gegen 23 Uhr bemerkt, teilte die Polizei am Montag mit. Die 43 und 32 Jahre alten Wohnungsinhaber wurden in ein Krankenhaus gebracht.

mehr
Vorfall im März

Im Frühjahr haben zwei Männer einen 41-Jährigen auf die Gleise am S-Bahnhof Dresden-Zschachwitz geschubst und nicht mehr auf den Bahnsteig gelassen. Der einfahrende Zug stoppte dank einer Notbremsung noch kurz vor ihm. Die beiden Angeklagten stehen vor Gericht - die Verteidiger haben einen Tötungsvorsatz verneint.

mehr
Dresden-Friedrichstadt
Symbolbild.

Diebe haben in der Nacht zu Sonntag 28 Autoräder vom Gelände einer Autovermietung in Dresden-Friedrichstadt gestohlen. Die Täter gingen dabei nicht gerade zimperlich vor.

mehr
Rauchvergiftung
Die Feuerwehr löschte den Brand im Asylheim auf der Fritz-Reuter-Straße.

Ein Asylheimbewohner hat sich am Freitagnachmittag bei einem Brand in einer Asylunterkunft in Dresden verletzt. Nach noch nicht gesicherten Erkenntnissen habe der Mann seine Matratze in dem Wohnheim auf der Fritz-Reuter-Straße angezündet.

mehr
Kaum Vorfälle

Das Sachsenderby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue verlief laut Polizei weitgehend ruhig. Die eingesetzten 940 Polizisten hätten wenig zu tun gehabt. Allerdings vermeldet die Polizei eine Raubstraftat sowie eine Körperverletzung.

mehr
Einbruch
Symbolbild: Einbrecher hebeln ein Fenster auf.

Einbrecher haben am Samstagabend das Fenster eines Einfamilienhauses in Klotzsche gewaltsam aufgebrochen und das Haus in der Bansiner Straße durchsucht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte klauten die Gauner allerdings nichts.

mehr
Alkoholeinfluss
Symbolbild: Polizei eilt zum Unfallort.

Ein junger Golf-Fahrer ist am Freitagabend in Lausa zu schnell durch eine Kurve gerast und sich dabei überschlagen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, fuhr der 26-Jährige auf der Moritzburger Straße aus Richtung Bärnsdorf.

mehr
Einbruch
Symbolbild: Polizei eilt zum Einsatz.

Über das Dach haben sich am Freitagabend Gauner Zugang zu einer Werkstatt in Kaditz verschafft. Zwischen 18.20 und 19.25 Uhr stiegen die Unbekannten in die Werkstatt eines Autohauses an der Spitzhausstraße ein und klauten 100 Euro Bargeld.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr