Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeiticker
Diebstahl noch nicht bemerkt
Brandenburger Polizei stoppt einen Autodieb mit Wagen aus Dresden
Symbolfoto

Die Brandenburger Bundespolizei konnte in der Nacht zum Sonnabend einen zuvor in Dresden geklauten Mazda ausfindig machen und den vorbestraften polnischen Autodieb stellen. Gegen drei Uhr nachts stoppten die Beamten den Wagen auf der A15 und überprüften die Daten des polnischen Fahrers.

mehr
Symbolfoto
Ladendetektiv verletzt Libyer und Tunesier klauen Taschen und randalieren in Dresdner Kaufhaus

Am Sonnabend haben ein Libyer und ein Tunesier Handtaschen in einem Kaufhaus auf der Prager Straße geklaut und anschließend einen Ladendetektiv leicht verletzt. Laut Polizei waren die beiden 19-Jährigen gegen 16.15 Uhr in der Taschenabteilung des Kaufhauses unterwegs und klauten zwei Taschen im Wert von rund 100 Euro.

mehr
Symbolfoto.
Böhmische Straße Polizei verhaftet Diebestrio in Dresdner Neustadt

Polizisten haben in der Nacht zu Freitag ein diebisches Trio in der Dresdner Neustadt festgenommen. Die zwei 20 und 23 Jahre alten Männer und die 16-jährige Jugendliche hatten in einer Bar an der Böhmischen Straße mehrere Gäste bestohlen.

mehr

Bekennerschreiben
Symbolbild

Per Mail bekannte sich ein selbst ernanntes Kommando, die Scheiben des Neustädter SPD-Büros mit einem Hammer „eingeschlagen“ zu haben. Nachdem online eine Anzeige einging, machte sich die Polizei vor Ort selbst ein Bild.

mehr
Haftbefehl erlassen
Über rund zwei Kilometer wurde das Moped mitgeschleift. Den Fahrer ließ der Mann hingegen am Boden liegen.

Nachdem ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zu Montag in Dresden einen Motorroller erfasst und kilometerweit mitschleifte, ist das Opfer inzwischen seinen Verletzungen erlegen. Der Fahrer sitzt seit Montag in Untersuchungshaft.

mehr
Tötungsdelikt
Am Donnerstag fand die Polizei eine Leiche in diesem Wohnblock im Zentrum. Nun ist ein Tatverdächtiger in Haft.

Die Polizei hat einen 53-jährigen Mann am Sonnabend am Straßburger Platz in Dresden festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, am Donnerstag einen 54-jährigen Algerier in seiner Wohnung erstochen zu haben. Der Tatverdächtige hat eine Verletzung an der Hand und sitzt in Untersuchungshaft.

mehr
Zeitwert noch unbekannt
Symbolbild: Polizei eilt zum Einsatz.

Autodiebe haben auf der Neustädter Elbseite am Wochenende zwei VW Golf gestohlen. Wie die Polizei am Sonntag erklärte, bemerkten die Besitzer den Diebstahl am Freitagmorgen in Mickten und am Sonnabendmorgen in Pieschen.

mehr
Unfall
Am Sonntagvormittag ist es am Beginn der Stauffenbergallee in Höhe Zufahrt Waldschlösschenbrücke zu einem heftigen Unfall gekommen.

Am Sonntagvormittag ist es am Beginn der Stauffenbergallee in Höhe Zufahrt Waldschlösschenbrücke zu einem heftigen Unfall gekommen. Gegen 10.30 Uhr wollte ein Autofahrer mit seinem VW in Richtung Albertstadt auf die Hauptverkehrsstraße einfahren, als er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam.

mehr
Kerze vergessen
Ein 16-Jähriger wurde bei dem Wohnungsbrand verletzt.

Bei einem Wohnungsbrand auf der Kadenstraße in Dresden-Dobritz ist am Freitagnachmittag ein 16-Jähriger leicht verletzt worden. Der Jugendliche musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

mehr
Flucht vor Polizei
Zusammenstoß am Richard-Strauß-Platz

Bei der Flucht vor der Polizei hat ein Ladendieb am Samstagabend einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Kurz vor 21 Uhr stieß der Fahrer eines Citroën auf dem Richard-Strauss-Platz mit einem BMW zusammen, als er bei Rot über die Kreuzung fuhr.

mehr
Zeugen gesucht
Symbolbild

Glasscheiben gingen zu Bruch, Mitreisende werden beleidigt und am Ende können drei Waggons nicht weiterfahren – zwei Unbekannte randalierten in der S 1 und die Polizei bittet nun um Mithilfe

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr