Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker
Anzeigen häufen sich
Dresdner Polizei ermittelt wegen Wucherverdachts gegen Schlüsseldienste
Symbolbild.

Nachdem mehrere Anzeigen zu überteuerten Schlüsseldiensten eingegangen sind, ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts des Wuchers. In den Anzeigen wurden laut Polizei vor allem schlecht ausgeführte Arbeit sowie überzogene Preise moniert.

mehr
Symbolbild.
Pieschen Einbrecher erbeuten mehrere Tausend Euro aus Dresdner Bäckerei

Bei einem Einbruch in eine Bäckerei in Dresden Pieschen haben Unbekannte am frühen Montagmorgen mehrere Tausend Euro erbeutet. Ein Angestellter des Handwerksbetriebs an der Großenhainer Straße hat gegen 5 Uhr zwei Täter auf der Flucht davonlaufen sehen, berichtete er anschließend der Polizei.

mehr
Symbolbild.
Parkwirrwarr Männer fahren sich in Dresden-Strehlen abwechselnd gegenseitig an

Die Dresdner Polizei beschäftigt sich derzeit mit einer kuriosen Unfallserie, die so auch in einem klassischen Slapstick-Streifen vorkommen könnte. Die Darsteller und die Requisiten: Zwei Männer, zwei Autos und eine Parklücke.

mehr

Niedersedlitz und Pieschen
Symbolbild.

Einbrecher haben es in Dresden auf Gewerberäume abgesehen. So haben sich Unbekannte in der Nacht zu Montag durch das gewaltsame Aufstemmen eines Fensters Zugang zu einem Kosmetikstudio an der Meußlitzer Straße in Niedersedlitz verschafft, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

mehr
Brandstiftung
Symbolbild: Feuerwehr im Einsatz.

Ein Patientenzimmer ist am Freitagabend im Krankenhaus Friedrichstadt in Brand geraten. Das Feuer sei durch Brandstiftung entstanden und wurde vom Klinikpersonal umgehend bemerkt und gelöscht, sagt die Sprecherin des Städtischen Klinikums, Viviane Piffczyk.

mehr
Fahrerin unter Schock
Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Kind am Montagnachmittag in Plauen von einem Auto erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Informationen soll das Kind aus dem Bus gestiegen und über die Straße gerannt sein.

mehr
Nach Attacke auf Äthiopierin
 Nachdem am vergangenen Dienstag Rassisten in Gorbitz einen Hund auf eine 19-jährige Äthiopierin gehetzt hatten, wurde der Tatort nun mit rechten Symbolen beschmiert.

Nachdem am vergangenen Dienstag Rassisten in Gorbitz einen Hund auf eine 19-jährige Äthiopierin gehetzt hatten, wurde der Tatort nun mit rechten Symbolen beschmiert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben Unbekannte mit schwarzer Farbe die Werbeflächen an der Haltestelle „Merianplatz“ mit SS-Runen und einem Hakenkreuz verunstaltet.

mehr
Cotta
Ein vermutlich nicht richtig eingefahrener LKW-Ladekran hat am Montagmittag die Straßenbahn in Cotta lahmgelegt.

Ein vermutlich nicht richtig eingefahrener LKW-Ladekran hat am Montagmittag die Straßenbahn in Cotta lahmgelegt. Auf der Steinbacher Straße wurde die Oberleitung dermaßen beschädigt, dass es den Stromabnehmer vom Dach einer Bahn riss. Der Straßenbahnverkehr der Linie 2 wurde unterbrochen.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr