Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zweite Auflage der Radbroschüre jetzt verfügbar
Dresden Lokales Zweite Auflage der Radbroschüre jetzt verfügbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 02.02.2018
Symbolbild Quelle: Andreas Döring
Dresden

Alle Radsportbegeisterten dürfen sich freuen: Die „ErlebnisRegion Dresden“ hat die beliebte Radbroschüre mit acht Radrouten in der zweiten Auflage aktualisiert. Die Broschüre liegt ab sofort in den Rathäusern der Städte und Gemeinden zum Preis von zwei Euro aus. In Dresden gibt es die Broschüre im Stadtplanungsamt, World Trade Center, Freiberger Straße 39, Zimmer 3342, und in den Bürgerbüros.

Die acht neu empfohlenen Radtouren verlaufen auf wenig befahrenen Nebenstraßen sowie Wald- und Radwegen. Mit ihrer Länge zwischen 47 und 64 Kilometern sind sie als Tagestouren geeignet, aber auch Abkürzungen werden angegeben sowie Kombinationsmöglichkeiten für Mehrtagesfahrten. Die Höhenprofile für jede Route sind eingezeichnet.

Die Wegbeschreibungen und Karten wurden durch aktualisierte Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkten, Gasthäusern, Bademöglichkeiten, Spielplätzen sowie Reparatur- und Ausleihoptionen von Fahrrädern entlang der Routen ergänzt.

Die in der Radbroschüre empfohlenen Radrouten sind vor Ort durchgehend mit verschiedenfarbigen Piktogrammen markiert.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch, dem 7. Februar, stellt sich das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium auf der Hülßestraße 16 in Reick interessierten Eltern und Schülern vor.

02.02.2018
Lokales 14. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten - Arbeitskreis Sächsische Militärgeschichte beim Geschichtenmarkt dabei

Der Arbeitskreis Sächsische Militärgeschichte beteiligt sich auch in diesem Jahr am 14. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten am 3. und 4. März, bei der ehrenamtliche Historiker die Ergebnisse ihrer Heimatforschung präsentieren.

02.02.2018

Am Wochenende befindet sich die Dresdner Messehalle ganz in der Hand von Tattookünstlern und Tattooträgern, aber auch die Themen Beauty, Lifestyle und Gesundheit stehen auf der Agenda der 11. Tattoo&Livestyle Dresden.

02.02.2018