Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zuwachs im Verbund Dresden-concept
Dresden Lokales Zuwachs im Verbund Dresden-concept
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 16.02.2017
Das Frauenhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Durch den Beitritt zweier Fraunhofer-Institute besteht der Forschungsverbund Dresden-concept nun aus 24 Mitgliedern. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) und der Dresdner Institutsteil des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) treten jetzt der Forschungsgruppe bei. 

Das Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik beschäftigt sich vor allem mit der Grundlagen- und Anwendungsforschung in der industriellen Technologie und fertigt prototypischer Bauteile, welche beispielsweise für den Fahrzeugbau, im Maschinenbau oder der Medizintechnik zum Einsatz kommen. Der Dresdner Institutsteil des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration arbeitet eng mit internationalen Material- und Anlageherstellern zusammen, um mikroelektronische Produkte für die Automobil- und Medizinindustrie herstellen.

Der Beitritt der Fraunhofer-Institute gilt als Gewinn für Dresden-concept, da die Zusammenarbeit des Verbundes vor allem darauf abzielt, weltweit führende Wissenschaftler für Dresden zu gewinnen und neue Partner in den Bereichen Forschung, Ausbildung und Infrastruktur an den Wissenschaftsstandort Dresden zu binden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Geflügelpest ist in Dresden weiterhin präsent. Der Sperrbezirk für das gesamte Stadtgebiet wird daher bis mindestens 9. März verlängert. Seit dessen Inkrafttreten am 30. Januar wurde das H5N8-Virus bei sieben verendeten Wildvögeln nachgewiesen

15.02.2017

Die Christliche Schule Dresden-Leuben ist Sachsens Energiesparmeister. Wie die Beratungsgesellschaft co2online am Mittwoch in Berlin mitteilte, hat eine Expertenjury die Schule für das dort geplante Klimajahr 2017 zum Landessieger und Gewinner von rund 2500 Euro gewählt.

15.02.2017

Das Verwaltungsgericht Dresden hat einen Eintrag gegen die Sondernutzungserlaubnis der Stadt zur Aufstellung der Skulptur „Monument“ auf dem Dresdner Neumarkt abgelehnt. Die Stadt muss die Installation des Künstlers Manaf Halbouni wie erwartet nicht abbauen.

15.02.2017
Anzeige