Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zukunft der Mobilität in Löbtau im Gespräch

Öffentliche Diskussion Zukunft der Mobilität in Löbtau im Gespräch

Um die Zukunft der Mobilität in Löbtau geht es am Dienstag, den 28. November im Gemeindesaal der Hoffnungskirche mit Vertretern der Landeshauptstadt und der DVB.

So etwa stellen sich die Planer die künftige Gestalt der Zentralhaltestelle an der Mündung der Kesselsdorfer in die Tharandter Straße vor. Das Haltestellendach soll allerdings noch etwas größer werden als hier visualisiert.

Quelle: DVB (Grafik)

Dresden. Um die Zukunft der Mobilität in Löbtau geht es am Dienstag, den 28. November im Gemeindesaal der Hoffnungskirche auf der Clara-Zetkin-Straße 30. Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Doktor Eva-Maria Stange diskutieren ab 19 Uhr Professor Köttnitz, Amtsleiter des Dresdner Straßen- und Tiefbauamtes, und Andreas Hoppe, Leiter der Verkehrsplanung der DVB AG, über die Pläne der neuen Stadtbahn 2020 durch Löbtau bis zum Universitätscampus und den Umbau der Haltestelle Tharandter Straße zu einer autofreien Fußgängerzone.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.