Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Zoo Dresden: Trampeltier Martha feiert 30. Geburtstag
Dresden Lokales Zoo Dresden: Trampeltier Martha feiert 30. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:39 09.09.2015
Das Trampeltier Marta im Zoo Dresden. Quelle: Dominik Brüggemann
Anzeige

Martha ist aber bereits jetzt das älteste Mitglied der Trampeltier-Gruppe im Großen Garten. Das Oberhaupt der sogenannten Haremsgruppe ist das Männchen Samuel. Hinzu kommen die zwei Töchter von Martha, die 2003 und 2007 geborenen Weibchen Inka und Madhuri.

Insgesamt hat das Trampeltier bislang mit elf Jungen erfolgreich zur Zucht im Dresdner Zoo beigetragen. Zum Geburtstag erhielten Martha und ihre Artgenossen ein besonders Frühstück aus Möhren- und Rübenstücken.  Die Trampeltiere gehören zur Familie der Kamele lassen sich durch ihre zwei Höcker auf dem Rücken von den Dromedaren unterscheiden. Laut Zoo gibt es nur noch wenige wildlebende Trampeltiergruppen. Als domestizierte Nutztiere sind Trampeltiere jedoch weitverbreitet.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wallpavillon im Dresdner Zwinger wird für 4,4 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche und sollen bis Ende 2017 dauern, teilte der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement am Freitag mit.

09.09.2015

Sachsens Schüler und Eltern müssen ab nächster Woche Donnerstag eventuell mit einem erneuten Streik der Lehrer rechnen. Wie Jens Weichelt, Landesvorsitzender der Sächsischen Lehrerverband auf Anfrage von DNN-Online mitteilte, steht am Samstag bei einer Sitzung des Lehresverbandes (SLV) auch eine Abstimmung über Warnstreiks auf der Agenda.

09.09.2015

Die Zeit des Vereins Freiraum Elbtal an der Leipziger Straße ist endgültig vorbei. Am Freitag räumte die Polizei das Grundstück.

09.09.2015
Anzeige