Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Wie kann Altersarmut verhindert werden?

Sommergespräch der Arbeitswohlfahrt Wie kann Altersarmut verhindert werden?

Altersarmut und sichere Renten sind Thema beim ersten AWO-Sommergespräch am Donnerstag, 24. August. Dazu diskutiert Landtagsabgeordneter Harald Baumann-Hasske (SPD) mit Klaus-Peter Buchmann, Experte für Innovation und Altenhilfe im Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen.

dresden, pfotenhauerstraße 5 51.05627 13.76429
Google Map of 51.05627,13.76429
dresden, pfotenhauerstraße 5 Mehr Infos
Nächster Artikel
Beleuchtet den Alaunpark!

Harald Baumann-Hasske

Quelle: SPDi

Dresden. Altersarmut und sichere Renten sind Thema beim ersten AWO-Sommergespräch am Donnerstag, 24. August. Dazu diskutiert Landtagsabgeordneter Harald Baumann-Hasske (SPD) mit Klaus-Peter Buchmann, Experte für Innovation und Altenhilfe im Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen. „Alterarmut darf in einem reichen land wie Deutschland keinem Menschen drohen, schon gar nicht, wenn er sein Leben lang fleißig gearbeitet hat“, sagt René Vits, Vorsitzender der AWO Kreisverbands Dresden. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, Beginn ist um 18 Uhr in der „Roten Pfote“, Pfotenhauerstraße 5. Das nächste AWO-Sommergespräch findet am Dienstag, 29. August, zum Thema Innere Sicherheit statt.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.01.2018 - 14:15 Uhr

Die schöne und vor allem sonnige Zeit in Spanien ist vorbei. Die erste Einheit auf heimischem Geläuf gestaltete sich wettertechnisch wenig erfreulich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.